Bundeswehr.de verlinkt auf Afghanistan-Blog…!!!

21/07/2010
By

Ich bin völlig perplex Sachen gibt es, die gab es vorher noch nicht 🙂  Bundeswehr.de verlinkt auf unser Afghanistan-Blog. Tut sich offenbar nun doch etwas in der Wahrnehmung um den Bundeswehreinsatz in Afghanistan. Bundeswehr.de sucht auf ihrer Seite Soldatenangehörige, die über ihre Einsatzerfahrungen berichten möchten – anonym. Dabei helfen wir natürlich gerne mit, wenn´s die neue Transparenz unterstütz. Gerne kann man mich auch anmailen und ich helfe selbstredend auch gerne weiter. Doch wie ich sehe, haben sich schon einige Angehörige gemeldet. Gut so. Weiter so liebe Kameraden von Bundeswehr.de und BMVG. ich hoffe, dass das keine Eintagsfliege bleibt…mir fehlen die Worte. Tut sich wohl doch (endlich) was..:-)

Ernstfall für die Familie

http://www.afghanistan-blog.de/wp-content/uploads/2010/07/angehörige.jpg (Foto: Bundeswehr.de/Elbern)

mehr hier bei bundeswehr.de


Tags: , ,

8 Responses to Bundeswehr.de verlinkt auf Afghanistan-Blog…!!!

  1. cvh on 21/07/2010 at 22:45

    Great!Yeah!die wachen auf!

  2. Stefan B. on 22/07/2010 at 09:36

    Gratulation Boris – gute Arbeit muss irgendwann Früchte tragen!

  3. Gudrun S. on 22/07/2010 at 16:42

    ….sonst wäre ich heute nicht auf die Suche nach euch gegangen wenn ich nicht täglich die Bundeswehrseiten durchstöbern würde……..

    Großartige Sache, wird mir helfen!
    Eine Soldatenmutter

  4. Daniel Lücking on 22/07/2010 at 19:54

    Auch mein Kommentar auf der Bw-Seite (Keine Nachrichten=keine schlechten Nachrichten) hat seinen Weg ans Licht gefunden.

    Ich würde momentan gern „Mäuschen“ im BMVg spielen, um zu hören, ob wirklich ein tiefgreifender Wechsel in der Kommunikation stattgefunden hat oder ob das Ministerium lieber kontrolliert am Ventil reguliert, bevor die Dämme unkontrolliert geplatzt wären, die über Jahre hinweg aufrecht erhalten wurden.

    Berlin und Bonn mögen uns den Argwohn nachsehen – aber für uneingeschränkte Befürwortung ist die Kehrtwende zu abrupt und wird daher sicherlich weiter kritisch beäugt werden. Es dürfte dort wohl schon länger im Gebälk geknirscht haben – momentan wohl aber laut Krachen!

  5. norddeutsch on 22/07/2010 at 21:02

    Ihnen einen Glückwunsch, dies zeugt auch von der Güte Ihrer Idee und deren Umsetzung.
    Hoffen wir, dass Johann Nestrov Unrecht hat mit seiner Aussage: „Überhaupt hat der Fortschritt das an sich, daß er viel größer ausschaut, als er wirklich ist.“

  6. Boris Barschow on 27/07/2010 at 18:15

    Eigentlich hatte mir Bundeswehr.de in einer Mail angekündigt, ab gestern dauerhaft auf Leafs Live Tagebuch zu verlinken, wofür ich extra auf Anfrage von Bundeswehr.de eine zusammenfassende Seite eingerichtet habe. Eine Nachfrage per Email blieb bis jetzt unbeantwortet. Sollte jemand den Link entdeckt haben (http://www.afghanistan-blog.de/?page_id=3071/) bitte eine Nachricht hier. Vielleicht habe ich ihn auch nur nicht gefunden. Danke…

    • Boris Barschow on 27/07/2010 at 21:34

      Ein Facebookleser hat den Link nun entdeckt. Danke für den Hinweis. 🙂

      Sogar auf der Startseite von bundeswehr.de ganz oben rechts unter auf „Partner im Einsatz – Ernstfall für die Familie“ klicken und dann wieder oben rechts auf ein „Ein Onlinetagebuch“ klicken…



Archive