Allgemein

Alles Allgemeine

In der UN für Afghanistan: „Eine Rede bitte!“

By
27/03/2013
In der UN für Afghanistan: „Eine Rede bitte!“

Um Ihnen einen Eindruck zu vermitteln, wie die Sachen in New York nun so laufen, haben sich Ruven und Jennifer dazu entschieden, uns einen Einblick in ihr Logbuch zu gewähren. Nach dem ersten Eintrag folgt jetzt der Ablauf eines Hauptverhandlungstages. Auch wenn NMUN eine Simulation ist, bekommen sie einen praktischen Einblick in die Mechanismen...
Read More »

Afghanistan: „Korrupt, aber gut…“

By
25/03/2013
Afghanistan: „Korrupt, aber gut…“

Jennifer hat sich wieder aus den USA gemeldet  und schickt uns ihren bisher dritten Post…und ich muss schon sagen: ihre Erlebnisse und Gesprächspartner machen schon einen neidisch. Es ist schon interessant zu lesen, was man so jenseits der medialen Massenberichterstattung in Erfahrung bringen kann, wenn man sich denn wirklich für das Thema interessiert. Und...
Read More »

„Afghanistan: Eine schizophrene Athmosphäre…“

By
20/03/2013
„Afghanistan: Eine schizophrene Athmosphäre…“

Jennifer Stötzel hat sie wieder gemeldet und schickt uns aus den USA einen sehr lesenwerten Artikel über die Sichtweise der Lage Afghanistans eines amerikanischen ThinkTanks. Dass eben jene Lage sehr unübersichtlich ist, aber die Ecken und Kanten dieser Probleme werden in den gängigen Massenmedien selten auf den Punkt gebracht. Deshalb DANKE Jennifer. Weiter so....
Read More »

Landgericht Bonn: Blutgeld nach Tanklasterbombardierung?

By
20/03/2013
Landgericht Bonn: Blutgeld nach Tanklasterbombardierung?

Heute hat der Prozess um die Opfer der Tanklasterbombardierung von Kunduz (4.9.2009) am Bonner Landgericht begonnen. Schon kurz nach dem Vorfall stellte die Presse die Frage: „Was rasch wußte das Kanzleramt etwas über zivile Opfer?“ Nun klagen 79 Familien gegen die Bundesrepublik Deutschland. Von Michael Kutschinski Dreieinhalb Jahre nach dem Kunduz-Bombardement können die Hinterbliebenen...
Read More »



Archive