Filmfest Hamburg heute: „Kunduz“

02/10/2012
By

Ein Filmtipp für heute auf dem Filmfest in Hamburg: „Kunduz“ – Faisal, ein afghanisch-deutscher Fotograf, steht in einer Flugzeugtoilette und filmt sich selbst mit dem Handy. Er ist nahe Kunduz schwer verletzt worden und weiß nicht, ob er den Flug, der ihn von Afghanistan außer Landes bringt, überleben wird. Ein Gedanke hält ihn am Leben: Die wahren Hintergründe eines Luftangriffs an die Öffentlichkeit zu bringen, in den er unfreiwillig verwickelt wurde. Die Bundeswehr hatte veranlasst, dass zwei US-Kampfjets zwei von den Taliban entführte Tanklastzüge bombardieren und bestritt aber zu diesem Zeitpunkt noch zivile Opfer. Doch Faisal weiß es besser. Als er auf der Toilette kollabiert, versucht der Arzt Walter Grewe (Ulrich Matthes), sein Leben zu retten und kommt seinem Patienten dabei näher, als ihm lieb ist. Der Film geht auf das tatsächliche Bombardement durch zwei Flugzeuge der US-Armee nahe Kunduz im Jahr 2009 zurück.

Trailer zum Film:

www.kunduz-film.com

Tags: , , , , ,



Archive