Keine Panik – das Blog lebt noch…

13/08/2013
By

Liebe Leserinnen und Leser,

wie Sie/ihr vielleicht schon bemerkt habt, tut sich hier zur Zeit nicht viel im Blog.

Das hat Gründe, die ich kurz erläutern möchte: in den letzten Monaten bin ich mit dem Fight4Peace-Projekt beschäftigt, das sehr zeitintensiv ist. Neben meiner normalen Redakteurs-Tätigkeit, intensivem täglichen Boxtraining bei Rüdiger May und  Sponsorensuche etc. pp bleibt so gut wie keine Minute übrig, in gewohnter Schlagzahl zu bloggen. Ich bitte um Ihr/euer Verständnis dafür. Die tägliche Flut von Afghanistan-Nachrichten filtere ich dennoch und spiegele sie auf der Facebookseite zum Blog. Das ist einfacher und geht schneller. Nicht jeder ist bei Facebook, ich weiß – aber anders geht es gerade nicht. Viele von Ihnen/euch sind ja schon dort und dort wird auch eifrig diskutiert und gepostet.

Wer noch nicht in unserer Fight4Peace-Gruppe ist, findet sie hier. Anbei noch ein paar Filmchen vom Traing und mehr. Besonders stolz bin ich auf meine künftige Einlaufmusik, die mir der afghanische Rapper Habibi Calam Hamed AFG geschrieben hat. Taschakor dafür.

Ich hoffe, Sie unterstützen unser Projekt im geiste mit und wenn Sie tatkräftig zupacken wollen – einfach ne Mail an mich: admin@afghanistan-blog.de.

Herzliche Grüße
Boris Barschow

 

 



Archive