Uni-Club Bonn: Vortrag Dr. Reinhard Erös…

30/09/2012
By

(Audio) Am 27. September 2012 hielt Dr. Reinhard Erös von der Kinderhilfe Afghanistan einen Vortrag über seine Arbeit am Hindukusch im Universitätsclub in Bonn – nach einer Einladung der Deutsch-afghanischen Universitätsgesellschaft Bonn. Für diejenigen Leser, die ihn noch nicht kennen: Dr. Erös ist ehemaliger Bundeswehrarzt und engagiert sich seit vielen Jahren für den Schulaufbau in Afghanistan…dort, wo sonst keine zivile Hilfe zu finden ist: im gefährlichen Südosten des Landes, dort, wo mehr Menschen durch Attentate und Kampfhandlungen ums Leben gekommen sind als anderswo im Lande. Bildung ist das Fundament für eine Zukunft Afghanistans Wer Dr. Erös ist und was er bisher so gemacht hat, lesen Sie hier.

Dr. Reinhard Erös im Universitätsclub Bonn, 27. September 2012. Bildrechte: Boris Barschow/Afghanistan Blog

Mit Sicherheit ist Dr. Erös nicht der einzige Mensch, der in Afghanistan versucht zu helfen. Er ist auch nicht der einzige Afghanistan-Experte in unserem Lande. Dennoch: er verfügt aber über Landeskenntnisse und Erfahrungen, die hierzulande kaum jemand hat. Er hat seine eigene Meinung über das, was richtig fürs Land sein könnte und was nicht. Er kritisiert die hiesige Medienberichterstattung über ein Nischenthema der Sicherheitspolitik, über die häufig ein völlig falsches Bild über Afghanistan gezeichnet würde. Für all diejenigen, die Dr. Erös noch nicht gehört haben, können es jetzt hier tun. Ich habe den zweistündigen Vortrag hier hochgeladen…war eine größere Operation für mich 😉 Dr. Erös spricht bayerisch und ich habe den Ton so nachbearbeitet, das er eigentlich ganz gut zu verstehen sein sollte…machen Sie sich ihr eigenes komplettes Bild über Afghanistan…

Tags: , , , , , , , , , ,



Archive